Blog von Unterkünfte-Düsseldorf.de dem Portal für Ferienwohnungen, Pensionen und Hotels in der Region Düsseldorf

Schön das du unseren Blog besuchst.

Weihnachtliche Vorfreude auf dem Düsseldorfer Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Vorfreude auf dem Düsseldorfer Weihnachtsmarkt

Die weihnachtliche Vorfreude kommt nicht auf? - Ein Gang über die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte könnte sie entfachen

Die weihnachtliche Vorfreude ist dieses Jahr noch nicht zu uns durchgedrungen. Das liegt wahrscheinlich an den zweistelligen Temperaturen im Plusbereich, die die Weihnachtsstimmung nicht gerade anheizen. Wir beschließen, uns einige der Düsseldorfer Weihnachtsmärkte anzuschauen, um die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern.

Wir beginnen zunächst mit dem Weihnachtsmarkt am „Wheel auf Vision“. Das mächtige Riesenradgerüst sticht uns schon aus mehreren Metern Entfernung ins Auge: Ein pompöses Riesenrad, das eine Höhe von 55m erreicht. Wer Düsseldorf mal von oben sehen möchte, sollte sich eine Fahrt im Wheel of Vision nicht entgehen lassen. Sie haben einen bezaubernden Ausblick auf die Stadt und den Rhein. Die stimmungsvolle Beleuchtung der Attraktion lässt die Location besonders mit Einbruch der Dunkelheit noch schöner und romantischer wirken. Alle Gondeln sind beheizt und somit auch ein idealer Ort, um sich zwischendurch aufzuwärmen.

Die kleinen Büdchen drum herum sind wirklich liebevoll hergerichtet, aber das Angebot ist mehr der übliche Standard als individuell. Die Getränke und Speisen, die hier die Besucher erwarten, sind die bekannten Klassiker.

Wer es bis heute noch nicht geschafft haben sollte, eine Fahrt im Wheel of Vision zu genießen, hat noch bis zum 10.01.2016 die Möglichkeit, sich einen Platz in einer der Gondeln zu ergattern.

01     Wheel of  Vision

Ein wenig höhenkrank aber ganz begeistert von der Aussicht, machen wir uns auf zu unserem nächsten Ziel: dem Weihnachtsmarkt am Marktplatz.

Dieser Weihnachtsmarkt passt durch Farbe und Stil der Hütten wunderbar in das Renaissance-Bild des Rathauses. Nicht nur der Stil, sondern auch das Angebot unterscheidet sich von den anderen Märkten, denn neben Currywurst bekommen Sie hier unter anderem auch köstlichen Flammkuchen. Allerdings kann die Wartezeit am Wochenende auf die ursprünglich aus dem Elsass stammende Leckerei langwierig sein. Wir nutzen die Zeit, um einen weißen Glühwein zu probieren. Geschmacklich ist dieser ganz anders als die klassische rote Variante, aber dennoch ist er lecker und probierenswert.

Wir schlängeln uns an den vielen Stände vorbeiund entdecken schönes Handwerk von Kerzenziehern, Handbläsern und Kunstschmieden. Unsere ersten Weihnachtsgeschenke für die Familie haben wir schon sichern können.

Weihnachtsmarkt Marktplatz   Weihnachtsmarkt Marktplatz

Wir peilen unser nächstes Ziel an: der Weihnachtsmarkt in der Flinger Straße

Durch seine Lage zwischen Marktplatz und Heinrich-Heine-Platz eignet sich der Markt gut für einen kleinen Stopp während Ihrer Shoppingtour. Die Büdchen im alten Bürgerhausstil sorgen für ein besinnliches Ambiente. Einige Stände bieten schöne Spielzeuge aus Holz, Strickwaren und Wolle an. Wir genehmigen uns an der großen Glühweinpyramide einen Drink und gehen weiter zum Engelchenmarkt.

Schon beim Betreten des Marktes steigen uns der Duft von Maronen und Glühwein in die Nase. Endlich kommt das ersehnte Weihnachtsfeeling in uns auf. Der Markt erinnert an ein kleines Lichterdörfchen. Die Buden, Gässchen und die weihnachtliche Musik sorgen für ein tolles Ambiente. Jedes Häuschen ist mit Girlanden und kleinen Engelchen dekoriert: Die Liebe zum Detail ist unverkennbar. Prachtvoll und beeindruckend steht der mit unzähligen Lichtern verzierte Pavillon im Zentrum des Marktes, der den Besuchern leckere Getränke anbietet.

Es gibt viele Stände mit tollen Düsseldorf-Souvenirs und auserwählten Weinen, aber auch die Klassiker, wie Kerzen oder die geliebten Lammfellhausschuhe fehlen hier nicht.

Unser erster Eindruck vom Engelchenmarkt: bezaubernd dekoriert und ein passender Ort, um schöne Mitbringsel zu erstehen.

Weihnachtsmarkt Düsseldorf Flinger Straße     Weihnachtsmarkt an der Flinger Straße

In guter Weihnachtsstimmung machen wir uns auf zum nächsten Weihnachtsmarkt: dem Sternchenmarkt

Versteckt im Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses befindet sich dieser Weihnachtsmarkt, der zum Liebling der Düsseldorfer auserkoren wurde. Das Lichtkonzept und die Location verleihen diesem Markt ein echtes Winterdorf-Flair. Aufgrund seiner Lage ist er nicht so überfüllt wie die restlichen Märkte. Durch die hohen Gebäude ringsherum ist der Markt schön windgeschützt. Es liegt eine familiäre Stimmung in der Luft, alle sind sehr entspannt und genießen ihren Glühwein oder deftigen Snack. Unser Highlight ist der brasilianische Cocktailstand, der neben leckeren Drinks an Wochenenden auch Live-Performances bietet. Das mag vielleicht nicht wirklich weihnachtlich sein, aber das Angebot an alkoholischen Getränken ist eine gute Ergänzung zum Glühwein.

Sternchenmarkt  Sternchenmarkt

Wir entreißen uns dem Wintertraum und gehen weiter zum Weihnachtsmarkt am Schadowplatz

Der Weihnachtsmarkt am Schadowplatz wird auch Schwabenmarkt genannt, da er von einer schwäbischen Agentur designt wurde, was von den Düsseldorfern jedoch mit einem kritischen Auge betrachtet wird. Die Aufmachung ist bei diesem Markt etwas anders: die Buden sind aus hellem Holz mit rotem Dekor und die Lichter sind nicht so zahlreich wie auf den bisherigen Märkten, die wir gesehen haben. Geboten werden unter anderem, wie auch auf vielen anderen Weihnachtsmärkten, Lebkuchen, Glühwein und Bratwürstchen.

Uns fällt direkt der Mistelzweig am Torbogen auf: Wenn sich zwei Verliebte unter den Zweig stellen und küssen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass aus ihnen ein glückliches Paar wird. Ein englischer Brauch, der mehr und mehr auch hierzulande in den letzten Jahren an Bekanntheit und Beliebtheit gewonnen hat.

Markt Schadowplatz  Markt Schadowplatz

Ungeküsst aber motiviert begeben wir uns in Richtung Königsallee zum Kö-Bogen

Wie allen anderen gefallen uns an diesem Markt am meisten die beleuchteten Kastanienbäume, die für eine richtig tolle Weihnachtskulisse sorgen. Wir können unseren Blick nur schwer von diesem tollen Bild abwenden. Doch unser Magen knurrt und wir entscheiden uns spontan für den verführerisch duftenden geräucherten Lachs.

Wer noch Weihnachtsgeschenke sucht, entdeckt auf diesem Markt Handwerk aus Keramik, Wolle und Seide.

Koe-Boegen  Koe-Boegen

Last but not least machen wir uns zu unserem letzten Ziel auf - zum Markt auf der Schadowstraße

Gemütliches Schlendern ist hier nicht angesagt, da dieser Markt extrem überfüllt ist. Er befindet sich schließlich direkt an der Einkaufsstraße. Da wir eh schon etwas erschöpft sind, ziehen die Menschenmassen unsere Stimmung eher etwas runter. Aber trotzdem geben wir dem Markt eine Chance und entdecken auch direkt einige nette Stände mit ausgefallenen Keksausstechern und internationalen Bieren. Es gibt Accessoires aus Leder, Seide und Wolle.

Schlemmen lässt es sich auch hier. Auch wenn die Atmosphäre wenig stimmungsvoll und weihnachtlich, sondern mehr hektisch ist.

Schadowstraße   Schadowstraße

Unser Fazit

Ein Spaziergang über die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte hat bei uns auf jeden Fall die weihnachtliche Vorfreude geweckt. Zu unseren Highlights zählen definitiv der Engelchenmarkt und das Wheel of Vision.

Unterkunft für die Weihnachtszeit in Düsseldorf

Wenn auch Sie einen Ausflug auf die Düsseldorfer Weihnachtsmärkte planen oder die Stadt per Kurztrip erkunden wollen, dann können wir Ihnen gerne bei der Unterkunftssuche behilflich sein. Übernachten Sie in einer unserer zentral gelegenen Ferienwohnungen und erreichen Sie die Düsseldorfer City in nur wenigen Fahrminuten mit der U-Bahn. Alle Unterkünfte sind mit einer Küche ausgestattet, so dass Sie sich bei Bedarf selbst versorgen können. Je nach Personenanzahl haben wir sowohl kleine als auch große Unterkünfte für Sie im Angebot.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere Ferienwohnungen in Düsseldorf und Umgebung

Langenfeld 106 M1 08 Langenfeld 110

Langenfeld 10 M1 01 D02 1Schlafzimmer

Zur Wohnung     Zur Wohnung      Zur Wohnung

 

LANGENFELD      MONHEIM      DÜSSELDORF

Ein Kurztrip gefällig?
Neue Ferienwohnung in Meerbusch - jetzt buchen!

Ähnliche Beiträge